top of page

15. Mai 2014 Sportbund Rheinland – 8. Sportwissenschaftliches Forum: Vortrag von Prof. Leyk „Ernährung und Leistung“

 

Nahrungsergänzungsmittel sind ein Paradebeispiel für erfolgreiche Werbung (und reine Geldmacherei), neuere Studien belegen sogar die erhebliche gesundheitliche Gefährdung. Sportler sollten vielmehr auf gesunde Ernährung achten. Kurz vor und während der Belastung geht es vor allem um die Kohlenhydrat- und Flüssigkeitszufuhr.

 

http://www.sportbund-rheinland.de/index.php?id=191&tx_ttnews[tt_news]=538&cHash=43a5217e2d60eaf2930dac623fd8b019

 

 

bottom of page