SpoMediKo steht in Kooperation mit der Forschungsgruppe Leistungsepidemiologie der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS-Köln).  Ein aktuelles Beispiel zeigt die Verbundstudie ActIv-Projekt.

 

Hierbei stehen folgende Fragestellungen im Focus:

  • Wie wirkt sich unser Lebensstil auf unsere Gesundheit aus?

  • Wie viel bewegen wir uns?

  • Was motiviert oder hindert uns daran unseren Alltag gesund zu gestalten?

Wofür steht  ActIv-Projekt​ (Activate Individuals)?

Das ActIv-Projekt ist eine bundesweite Befragung zu Motivation, Attraktoren und Barrieren für einen gesunden Alltag. Für Teilnehmende bietet ActIv eine individuelle Rückmeldung zu den persönlichen Gesundheitsressourcen und -risikofaktoren und weiterführende Informationen zu den Themen Bewegung, Ernährung und Rauchen bzw. Suchtprävention.

Für Praxen, Rehabilitationseinrichtungen, Gesundheitskassen und Unternehmen stehen erweiterte Befragungen zu Zielgruppenanalysen sowie zur Evaluation und Optimierung, z.B. von Präventions- und Gesundheitsmaßnahmen, zur Verfügung.

Hier geht's zum Fragebogen